Theaterstück für Kinder


Theaterstück „Seppel hat Geburtstag“
Die handelnden Personen: Kasper, Seppel, Mama, Bello (Hund), Krokodil, Fuchs, Räuber Hotzenplotz
Kasper: Tritrallalla. Oh, wer seid ihr? Was macht ihr hier?
Schaut mal meine gebügelte Zipfelmütze, extra für meinen Freund Seppel. Er  hat heute Geburtstag. Seppels Mama backt  einen Kuchen, ich gehe mal sehen. Tritrallalla
Szene mit Seppels Mama
Mama: Jetzt will ich alles für den Kuchen suchen. Mal überlegen, was brauch ich denn da. Mmhhh?
Ich brauche: Butter, Mehl, Milch …
Und mein goldener Kochlöffel. Jeder Kuchen ist damit lecker.
Alles da, oh,  die Eier sind aus. Da  gehe ich schnell kaufen.
Szene mit Hotzenplotz
Hotzenplotz: Ich bin der Räuber Hotzenplotz, gefürchtet weit so breit. Wo es was zu holen gibt, da bin ich nicht weit.
Seppel hat Geburtstag, da gibt es bestimmt was zu holen oder was meint ihr?
Oh, da liegt ja ein goldener Kochlöffel. Den muss ich haben!
Schnapp und schnell weg.
Szene mit Seppels Mama und Kasper, Bello kommt dazu
Mama: Ich habe die Eier. Aber wo ist der goldene Kochlöffel? Was?
Der Räuber Hotzenplotz hat ihn gestohlen? Dieser Schuft!  Was mach ich? Am besten ruf ich Kasper, der weiß immer Rat. Kasper!
Kasper: Tritrallalla, da bin ich ja schon was ist denn los?
Mama: Mein goldener Kochlöffel ist weg.
Kasper: Was machen wir denn da? Wir werden den Räuber suchen. Am besten nehme ich Bello mit.
Kasper: Bello schnupper mal, riechst du den Räuber (Wau, wau) na dann los.
Szene mit Kasper, Bello, Fuchs und Krokodil
Kasper: Bello, du führst uns  in den  Sumpf.
Fuchs: Uhhhuhhui, Uhhhuhhui, Uhhhuhhui
Kasper: Herr Fuchs, warum heulen sie denn so?
Fuchs: Der Räuber Hotzenplotz. Er ist über mein Haus gerannt, nun muss ich ein neues bauen.
Kasper: Und wohin ist er gelaufen?
Fuchs: Da lang, lauft schnell!
Kasper: Ahh, Bello, lauf nicht so schnell, ich komm kaum hinterher. Bist du dem Hotzenplotz auf der Spur? (Wau, wau)
Kasper: Psst, Kinder. Seid mal leise. (Jemand schnarcht)  Hört ihr das auch? (Jaaa) Wer  schnarcht denn hier so laut?
Kasper: Ein Krokodil. Wollen wir es wecken?
Hast du Räuber Hotzeplotz gesehen?
Krokodil: Hier kommt man ja heute nicht zur Ruhe. Ich hab ihm in die Wade gebissen. Weit wird der nicht kommen.
Kasper: Tschüss. Nun schnell weiter. Jemand flucht. Das kann  Räuber sein!
Räuber: So ein Mist, au tut das weh.
Szene mit Kasper, Bello, Seppel und Räuber Hotzenplotz
Kasper: Du Schuft. Bello fass. (Kasper fängt ihn mit dem Küchensieb) Und der goldene Kochlöffel ist auch da. Gib her! Und nun schnell zurück nach Hause, wollen wir den Fuchs und das Krokodil auch zum Geburtstag einladen?
Szene mit Kasper, Bello, Seppel und Mama
Kasper: Tritrallalla, der Kochlöffel ist wieder da.
Mama: Rechtzeitig, da will ich mich an die Arbeit machen.
Kasper: Seppel komm! Seppel.
Seppel: Oh, so viele Gäste, schön dass ihr alle  da seid!
Kasper: Und jetzt singen wir  dein Geburtstagslied: Zum Geburtstag viel Glück!







Turnpause

-Gut, jetzt, erholen wir uns. Hört mir aufmerksam zu und macht alles, was ich sage.
Eins, zwei, drei, vier
Alle, alle stehen wir.
Eins, zwei, drei, vier
Alle, alle marschieren wir.
Eins, zwei, drei, vier
Alle, alle sitzen wir